• Vakkaru Resort Maldives

    Datenschutz-Bestimmungen Vakkaru Maldives

Datenschutz-Bestimmungen

Unser Ziel bei Vakkaru Maldives ist es, einzigartige Erlebnisse zu bieten und wertvolle Erinnerungen für alle zu schaffen, die bei uns ihren Urlaub verbringen. Dies bedeutet auch, Ihre Privatsphäre zu respektieren. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die folgenden Bestimmungen zu lesen.

1. Persönliche Daten, die Sie bei der Buchung angegeben haben und die wir von allen Gästen benötigen, einschließlich Name, Adresse, Passnummer, Geburtsdatum, Nationalität, Aufenthaltsdaten, E-Mail-Adresse und Telefonnummer werden in unserem Verwaltungssystem und in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen gesammelt, verarbeitet und gespeichert.

2. Wir sammeln Kontaktinformationen, um Nachrichten und Angebote aus dem Resort zu versenden, die für Sie von Interesse sein könnten. Diese Informationen können auch dazu verwendet werden, unser Angebot in Reaktion auf Anregungen von Ihnen und anderen Gästen weiter zu verbessern.

3. Durch die Angabe persönlicher Daten wird davon ausgegangen, dass Sie diese bewusst bereitgestellt haben, und es uns daher gestattet ist, Ihre persönlichen Daten zu erhalten, zu besitzen und zu verwenden. Diese Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit per E-Mail an [email protected] widerrufen werden

4. Gelegentlich geben wir Ihre persönlichen Daten an unsere Dienstleister weiter, um Ihnen ein noch besseres Kundenerlebnis bieten zu können. Wir stellen sicher, dass diese Dritten Ihre persönlichen Daten auf die gleiche Weise schützen, wie wir es tun.

5. Einige dieser Offenlegungen können die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Land außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ("Internationale Überweisungen") umfassen. Die EUA setzt sich aus den Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie Norwegen, Island und Liechtenstein zusammen.

6. Der Begriff geschützte Informationen bezieht sich auf Informationen, mit denen Sie individuell identifiziert werden können. Zu den geschützten Informationen zählen der Name des Gastes, Adresse, Alter, Geschlecht, Zahlungsmethode und Reisepass. Sie geben Ihre geschützten Informationen an, wenn Sie eine Reservierung bei uns vornehmen, vakkarumaldives.com besuchen oder Gästekommentar- und Feedback-Karten ausfüllen.

7. Wir sammeln und speichern Informationen über Cookies, Protokolldateien, Clear Gifs und andere Quellen, um unsere Website zu pflegen und zu verbessern. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf dem Computer eines Benutzers zu Aufzeichnungszwecken gespeichert wird. Er identifiziert möglicherweise das Gerät, mit dem Sie auf vakkarumaldives.com zugreifen, sammelt jedoch keine persönlichen Daten über Sie. Während Sie auf unserer Website surfen, können Sie nach Preisen und Verfügbarkeit suchen, ohne geschützte Informationen bereitzustellen.

8. Besucher von vakkarumaldives.com, die online buchen, werden gebeten, ein Reservierungsprofil auszufüllen. Wenn Sie ein Reservierungsprofil erstellen, werden Sie aufgefordert, bestimmte geschützte Informationen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse und Ihrer Kontaktinformationen, sowie bestimmte Garantie- und Zahlungsinformationen, wie beispielsweise Ihre Kreditkartennummer, anzugeben, um Ihre Reservierung zu sichern. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten für solche Zwecke angeben, erkennen Sie die hierin enthaltenen Bedingungen an und stimmen diesen zu. Reservierungen können auch direkt im Resort vorgenommen werden. Wenn Sie eine Reservierung vornehmen, werden Sie möglicherweise um geschützte Informationen wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Zahlungsweise gebeten.

9. Wenn Sie an unserem Treue-Programm DISCOVERY teilnehmen, erfragen wir Ihren Titel, Namen, Adresse, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum.

10. Während des Reservierungsprozesses können Sie sich dafür entscheiden, ein persönliches Profil zu erstellen und uns dabei persönliche Informationen zur Verfügung stellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Name, Kontaktdaten, Urlaubspräferenzen und Zahlungsdetails. Alle Informationen, die zur Erstellung Ihres Gastprofils bereitgestellt werden, fallen unter die geschützten Informationen.

11. Sichere Transaktionen - Die Website von Vakkaru Maldives verwendet das SSL-Verschlüsselungsprotokoll, um sichere Transaktionen und vollständige Vertraulichkeit zu gewährleisten. Ihre Bankdaten und alle Informationen, die Sie in den verschiedenen Formularen eingeben, werden automatisch verschlüsselt, wenn Ihre Daten mithilfe unseres SSL (Secure Socket Layer) über das Netzwerk übertragen werden. SSL ist die am weitesten verbreitete und erfolgreichste System für sichere Transaktionen. Das SSL-Verschlüsselungssystem verschlüsselt Ihre Daten automatisch, bevor sie über das Netzwerk übertragen werden. Erst wenn sie auf unserem Server angekommen sind, können sie mit einem einmalig verwendeten Schlüssel entschlüsselt werden. Wenn Ihr Browser dieses System unterstützt, sehen Sie oben oder unten rechts auf Ihrem Bildschirm ein Vorhängeschloss oder ein Symbol.

12. Während Ihres Aufenthalts erfassen wir Ihre detaillierten Ausgaben, um Ihr Folio zusammenzustellen. Darin sind Ihr Zimmerpreis sowie alle anderen Kosten aufgeführt, die Sie auf Ihr Zimmer buchen. Wir zeichnen diese Informationen auch auf, um die Anforderungen der Finanzberichterstattung zu erfüllen, einschließlich derer, die von unseren Wirtschaftsprüfern und staatlichen Aufsichtsbehörden vorgeschrieben wurden. Informationen zu Ihrem Aufenthalt können ebenfalls gespeichert werden (z.B. gesundheitliche Probleme oder Zahlungsschwierigkeiten). Wir haben ebenfalls das Recht bestimmte Informationen zu sammeln, die gemäß den örtlichen Gesetzen erforderlich sind (z. B. Passnummer). Darüber hinaus dürfen wir den Inhalt aller Dokumente (einschließlich Kommentarkarten, elektronischer Dokumente wie E-Mails und ähnlicher Kommunikationsformen), die Sie uns vor, während oder nach Ihrem Aufenthalt senden, abspeichern. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.

13. Durch die Bereitstellung geschützter Informationen auf der Registrierungskarte oder durch den Online-Buchungsprozess oder durch eine andere der oben genannten Methoden, wird davon ausgegangen, dass Sie die ausdrückliche Zustimmung erteilt haben, Ihre geschützten Informationen in Übereinstimmung mit diesen Datenschutz-Bestimmungen zu erhalten, zu besitzen, zu verwenden und innerhalb des Resorts weiterzugeben.

14. Wir sind höchst bemüht, geschützte Informationen an einem sicheren Ort aufzubewahren, zu dem nur befugte Personen Zugang haben. Wir speichern auch bestimmte Gästeinformationen in unserem Reservierungssystem, das eine sichere Kundendatenbank umfasst, die auf unserem Server gespeichert ist. Wir speichern geschützte Informationen für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum oder so lange, wie wir glauben, dass hierfür ein geschäftlicher Grund vorliegt.

15. Wir können gemeinsame Marketingaktivitäten mit ausgewählten Partnern durchführen, bei denen wir der Ansicht sind, dass die gemeinsamen Angebote für Sie von Interesse sind. In diesen Fällen sind geschützte Informationen nur Versandhäusern oder Parteien zugänglich, die vertraglich mit entsprechenden Datenschutz- und Vertraulichkeitskontrollen beauftragt sind. Zu keinem Zeitpunkt werden geschützte Informationen an Partner zur eigenen Verwendung weitergegeben. Wir geben geschützte Informationen über Sie nur dann ohne Ihre Zustimmung weiter, wenn: (a) dies gesetzlich vorgeschrieben oder genehmigt ist; (b) die Weitergabe notwendig ist, um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen. In diesem Fall wird davon ausgegangen, dass Sie Ihre Zustimmung erteilt haben. (c) Wenn Ihr Aufenthalt von einem Dritten bezahlt wurde, werden wir dem Zahlenden Rechnungsinformationen zur Verfügung stellen. (d) wenn Sie dem Resort geschuldete Beträge nicht bezahlt haben..